Trial (swe) veröffentlichen ‘Sisters of the Moon’ EP und launchen Videoclip!

- 29/01/21 –

Am heutigen 29. Januar werden Trial (swe) ihre neue 2-Song-EP, Sisters of the Moon, via Metal Blade Records veröffentlichen. Einen Eindruck von Sisters of the Moon könnt ihr durch den Videoclip zum Titeltrack gewinnen: youtu.be/wgPwlio2PJE

Unter metalblade.com/trial kann die 7″ in den folgenden Formaten vorbestellt werden:


- black vinyl (EU exclusive – limited to 222 copies)
- gold vinyl (EU exclusive – limited to 111 copies)

Die Bandmitglieder von Trial (swe) haben sich erstmal 2007 in Schweden getroffen, nachdem sie ihre vorherigen Bands begraben hatten. Verdammt von der Rastlosigkeit der Jugend, wurden viele Songs während ihrer bescheidenen Anfänge geschrieben, aber nur wenige hielten dem test of time stand. Zwei Jahre lang probten, schrieben und kämpften sich Trial (swe) durch harte Zeiten – ehe sie im Jahre 2009 Linus fanden, der fortan als Stimme der Band fungieren sollte.

Die Vision wurde jetzt klarer und die Band veröffentlichte ihr erstes Demo 2010 – ohne viel Geld oder vernünftiges Equipment – dennoch gelang es der Gruppe, einen Plattenvertrag für das Debütalbum The Primordial Temple (2011) einzufahren. Entschlossen, ihren Heavy Metal noch weiter zu entwickeln, schrieben Trial (swe) die Malicious Arts EP und nahmen sie auf (2013). Ein weiterer Schritt dorthin, wo man sich selbst sah. “Diese EP war in vielerlei Hinsicht der Anfang einer Reise, uns von uns selbst zu befreien“, erinnern sich Trial (swe).

Für Vessel (2015) fuhr die Band großartige Kritiken ein und Trial (swe)s Popularität stieg weiter an, Metal Blade Records zögerten nicht lange, und nahmen die Band unter Vertrag. Sich selbst wieder einmal neu erfindend, erklommen Trial (swe) mit ihrem Labeldebüt Motherless (2017) die nächste Stufe auf der Karriereleiter und gingen danach auf die Roadkill-Tour gemeinsam mit ihren Labelmates von Ram und Portrait, um Europa zu erobern. Nach der Tour kam es zu einem Besetzungswechsel und Arthur W. Andersson (ex-Air Raid) wurde zum neuen Frontmann auserkoren. Die Akkus wurden aufgeladen und die Sinne wieder geschärft, so machte man sich auf in eine neue Phase. Um ihren neuen Sänger vorzustellen, entschied man sich dazu, die EP Sisters of the Moon zu veröffentlichen, welche Coverversionen von Fleetwood Mac und Black Sabbath enthält, aufgenommen während des schwarzen Sommers 2020. Diese zeigen neue Ebenen von Trial (swe) – traditionell, aber auch unkonventionell. “Mit ‘Sisters…’ zollen wir einer der größten Bands aller Zeiten unseren Tribut, den mächtigen Mac. Unsere Version unterscheidet sich vom Original mit unseren Gitarrenduellen und dem durchdringenden Gesang. Es ist eine Seite von Trial (swe), die ihr noch nie zuvor gehört habt“, erklärt die Band. “Und was das Sabbath Cover betrifft, für uns hat es am meisten Sinn gemacht, ‘Die Young,’ auszuwählen, weil es einfach der geilste Song auf ‘Heaven and Hell’ ist. Diese Version ist näher am Original und wir sind absolut happy darüber, beide Songs mit euch teilen zu dürfen.”

Sisters of the Moon Tracklist
1. Sisters of the Moon
2. Die Young

Trial (swe) line-up:
Arthur W. Andersson – Vocals
Alexander Ellstrom – Guitars
Andreas Johnsson – Guitars
Andreas Olsson – Bass
Martin Svensson – Drums

Trial (swe) online:
https://www.facebook.com/TrialHeavyMetal
https://trialheavymetal.bandcamp.com
https://www.instagram.com/trialheavymetal

Buy iTunes Artist Page Artist News