Nicolas Cage Fighter kündigen neues Album “The Bones That Grew from Pain” an

- 01/06/22 –

Veröffentlichen “Shrine of Wire” Video!

Die australischen Nicolas Cage Fighter aus Ballarat kommen mit einer brandneuen LP auf Blacklight Media / Metal Blade Records heraus: The Bones That Grew From Pain. Der Titel rührt von der Tatsache her, dass es auf der Platte “um unterschiedliche Grade von Schmerz, Leid und Trübsal geht. Knochen sind ein organisches Symbol für Struktur und sollen ein Bild von Stärke und Stabilität vermitteln. Im Grunde genommen erzählt die Platte also davon, wie diese beiden Gegensätze miteinander verwoben sind“, fügt die Band hinzu. The Bones That Grew From Pain soll am 22. Juli 2022 weltweit veröffentlicht werden und kann ab sofort vorbestellt werden unter: blacklightmediarecords.com/nicolascagefighter

Die erste Single aus dem Album, “Shrine of Wire”, streamt ab sofort auf allen Plattformen und hier könnt ihr euch das dazugehörige Video reinziehen: youtu.be/xTgDJQDNRYY


The Bones That Grew from Pain Tracklisting:
01. Grey Eye
02. Shrine of Wire
03. Coughing Nails
04. Static Abyss
05. The Bones That Grew from Pain
06. Weeping Sores
07. Compound and Fracture
08. Foundation
09. Heretic’s Vow
10. A Great Ruinous Deed

Die 2011 in Ballarat, Victoria, gegründete Band hat langsam und stetig an ihrem Profil gearbeitet, Singles und EPs veröffentlicht und die Bühne mit Bands wie Attila, Thy Art Is Murder, Thick As Blood und Deez Nuts geteilt, um sich eine treue Fangemeinde aufzubauen. Da Gitarrist Justin Ellis und Bassist Tom Bardwell aus dem Hardcore kommen und Schlagzeuger Matt Davenport seine Wurzeln im Death Metal hat, ist die Verschmelzung der Stile für die Band eine Selbstverständlichkeit, wobei die dynamische, vielseitige Stimme von Frontmann Nicholas Moriarty das Ganze zusammenhält. Obwohl sie dem Nicolas Cage Fighter-Sound treu bleiben wollten, scheuten sie sich auch nicht, diesen zu erweitern und in neue Richtungen zu führen. “Die Platte fühlt sich düsterer an als alles, was wir je zuvor gemacht haben. Wir haben auch mehr melodische, atmosphärische und experimentelle Parts eingebaut, als wir es je auf einer früheren Veröffentlichung getan haben, und wir haben das Gefühl, dass die Platte eine natürliche Weiterentwicklung und Evolution der ‘Cast You Out’-EP ist. Es ist härter, schneller, die Breakdowns werden dir den Schädel einschlagen, aber es gibt auch einige Sachen, die wir noch nie ausprobiert haben und die an der Spitze der modernen Heavy-Musik stehen.

https://www.facebook.com/NICOLASCAGEFIGHTER
https://twitter.com/NCF3350
https://www.instagram.com/nicolascagefighter
https://www.tiktok.com/@nicolascagefighter
https://nicolascagefighter.bandcamp.com