Midnight unterzeichnen weltweiten Deal bei Metal Blade Records

- 27/09/19 –

Veröffentlichen heute “Rebirth By Blasphemy” 7″!

Metal Blade Records sind stolz darauf, Midnight auf seinem weltweiten Roster Willkommen zu heißen! Anno 2019 bedarf es in Sachen Midnight eigentlich keiner weiteren Vorstellung, hier dennoch in aller Kürze: Angeführt von der verdrehten Muse des Mainman Athenar, schlachtet sich dieser Cleveland-Kult bereits seit 2003 durch den Metal/Punk Underground mit seinem ureigenen, süchtig machenden Brand aus Begierde, Schmutz und Sleaze. Dabei hat die Band einen beachtlichen Katalog angehäuft und sich eine rasant wachsende Fanbase erspielt.

Natürlich gibt es fanatische Experten der frühen EPs, aber es war wohl erst das Midnight Debüt Satanic Royalty (2011), welches in die Annalen als “Klassiker” eingegangen ist. Ohne wirklich zu hetzen (oder eine EP zwischendurch rauszuhauen), fuhren Midnight mit ihrer Dominanz des Undergrounds fort, als sie 2014 No Mercy for Mayhem veröffentlichten. Dabei haben sie ihren signature sound perfektioniert. Ihr drittes Album Sweet Death and Ecstasy zeigte hingegen den dunkelsten und sicherlich auch mutigsten Aufritt, welchen die Band bislang hingelegt hat. Alle Fans dürfen einen weiteren zerstörerischen Longplayer Anfang 2020 erwarten, wenn Rebirth By Blasphemy via Metal Blade Records entfesselt wird.

Midnights Athenar zur Vertragsunterzeichnung: “Okay, ich habe 1987 unser Demo an Metal Blade Records geschickt. Sie haben nur 32 Jahre gebraucht, um darauf zu antworten und wisst ihr was? Sie wollen ein Album mit uns machen! Geduld ist eine Tugend. Jetzt aber WARTET IHR, bis das neue Album erscheint und ihr eure Schädel bei einer Nachbarzerstörenden Lautstärke an eine Betonwand hämmern könnt!

Bevor ihr neues Album nächstes Jahr erscheint, haben Midnight jetzt den Titeltrack ihres anstehenden Lonplayers “Rebirth By Blasphemy” als 7″/Digitalsingle veröffentlicht, rechtzeitig zur Nordamerika-Tour mit Obituary, Abbath und Devil Master, die heute beginnt. Um “Rebirth By Blasphemy” zu hören, müsst ihr nur hier entlang: metalblade.com/midnight – dort könnt ihr verschiedene Versionen der 7″ bestellen.


- “You Can’t Stop Steel” silver (band exclusive; limited to 150 copies in the USA)
- “Rotting Twilight” opaque purple (tour exclusive; limited to 150 copies in the USA)
- “Unholy Water” clear (limited to 200 copies in Europe)
- “Nun’s Blood” red (Metal Blade shop exclusive; limited to 200 copies in Europe)
- standard black (Europe)

“Rebirth By Blasphemy” 7″ track-listing
1. Rebirth By Blasphemy
2. Afterbirth (Instrumental)

“Rebirth By Blasphemy” digital single track-listing
1. Rebirth By Blasphemy

Midnight sind jetzt auf Tour in Nordamerika und später im Jahr in Europa!

Midnight tour dates
w/ Obituary, Abbath, Devil Master

Sept. 27 – Varsity Theatre – Baton Rouge, LA
Sept. 28 – Gas Monkey Bar N Grill – Dallas, TX
Sept. 29 – Come And Take It Live – Austin, TX
Oct. 1 – Sunshine Theater – Albuquerque, NM
Oct. 2 – Encore – Tucson, AZ
Oct. 3 – Brick By Brick – San Diego, CA
Oct. 4 – The Observatory – Santa Ana, CA
Oct. 5 – The UC Theatre – Berkeley, CA
Oct. 6 – Cargo – Reno, NV
Oct. 8 – Mesa Theater – Grand Junction, CO
Oct. 9 – Sumit – Denver, CO
Oct. 10 – The Granada – Lawrence, KS
Oct. 11 – Ready Room – St. Louis, MO
Oct. 12 – The Forge – Joliet, IL
Oct. 13 – Sylveee – Madison, WI
Oct. 15 – St. Andrew’s Hall – Detroit, MI
Oct. 17 – The Phoenix – Toronto, ON
Oct. 18 – The Corona Theatre – Montreal, QC
Oct. 19 – Gramercy Theatre – New York, NY
Oct. 20 – The Strand – Providence, RI
Oct. 21 – Union Transfer – Philadelphia, PA
Oct. 23 – Baltimore Soundstage – Baltimore, MD
Oct. 24 – Lincoln Theatre – Raleigh, NC
Oct. 25 – Buckhead Theatre – Atlanta, GA

Midnight tour dates
w/ Electric Wizard

Nov. 15 – Janus Landing – St. Petersburg, FL
Nov. 16 – The Tabernacle – Atlanta, GA
Nov. 18 – The Fillmore – Silver Spring, MD
Nov. 19 – Brooklyn Steel – Brooklyn, NY
Nov. 20 – The Fillmore – Philadelphia, PA
Nov. 22 – The Palladium – Worcester, MA

Midnight tour dates
w/ Venom, Dark Funeral

Dec. 27 – Stadthalle Lichtenfels – Lichtenfels, Germany
Dec. 29 – Haus Auensee – Leipzig, Germany
Dec. 30 – Tonhalle München (im Werksviertel Mitte) – Munich, Germany

Midnight online:
https://totalmidnight.webs.com
https://www.facebook.com/midnightviolators
https://www.instagram.com/midnightviolators

Buy iTunes Artist Page Artist News