Endseeker veröffentlichen neues Album ‘Mount Carcass’ weltweit

- 16/04/21 –

Launchen Video zum Titeltrack! Livestream-Show dieses Wochenende!

Am heutigen 16. April haben Endseeker ihr neues Album Mount Carcass via Metal Blade Records veröffentlicht. Schaut euch jetzt das Video zum Titeltrack (Regie: Michael Jari Davidson: instagram.com/MJD_DOP) hier an: youtu.be/sLtRQjuKfaM

Streamt und kauft Mount Carcass hier: metalblade.com/endseekerMount Carcass ist in diesen Formaten erhältlich:


- digipak-CD
- 180g black vinyl (EU exclusive)
- brick red marbled vinyl (EU exclusive – limited to 300 copies)
- dark viole(n)t marbled vinyl (EU exclusive – limited to 200 copies)
- orange / black dust vinyl (Limited to 200 copies)

Am Wochenende der Veröffentlichung von Mount Carcass, werden Endseeker am Sonntag, den 18. April um 19 Uhr eine record release Liveshow spielen. Die Show wird live aus dem Knust in Hamburg gestreamt. Tickets gibt es hier im Bundle mit dem neuen Album: eu.kingsroadmerch.com/endseeker


Endseeker, die nicht nur zu einer der führenden deutschen Death-Metal-Bands geworden sind, sondern sich auch auf das gesamte Genre bezogen rasch nach vorne gekämpft haben, stürmen mit Mount Carcass zurück in die Schlacht. Nach Flesh Hammer Prophecy (2017) und dem atemberaubenden The Harvest (2019) stand die Band vor der schwierigen Aufgabe, noch einen drauf zu setzen, doch es ist ihr gelungen, einen optimierten, leistungsstarken Nachfolger vorzulegen, der die Messlatte noch höher anlegt.

Wie seine beiden Vorgänger wurde Mount Carcass von Eike Freese in den Chameleon Studios in Hamburg aufgenommen, produziert, gemischt und gemastert. “Die Produktion eines Albums mit Eike fühlt sich immer wie zuhause an und es war wieder eine Freude, mit ihm zusammenzuarbeiten. Eike hat den Geist der Platte voll und ganz gespürt und das Material dergestalt lebendig gemacht, dass wir glauben, dass dies unsere beste Produktion bisher ist. Es war eine schwierige Aufgabe, alles in Hinblick auf die Pandemie-Einschränkungen zu planen und durchzuziehen, aber wir haben es geschafft und alle Fristen eingehalten. Wir könnten mit dem Ergebnis kaum zufriedener sein.

Durch diesen Prozess wurde klar, dass sie recht simple Songs wollten, quasi sogar mit einem “Punk/Crust-Feeling. Die Stücke sind ziemlich auf den Kern reduziert und von allem Ballast befreit. Jeder Part und jedes Riff hat eine Bedeutung, statt das Ganze unnötig auszudehnen. Das Album klingt aber auch sehr melodisch. Es gibt eine Reihe sehr starker Gitarren- und Gesangs-Hooks, die dir echt tagelang nicht aus dem Kopf gehen. Es ist viel einfacher und wahrscheinlich leichter zu hören als The Harvest oder Flesh Hammer Prophecy, hat aber gleichzeitig eine sehr spontane, lebhafte Aura und wirkt viel persönlicher.” Insgesamt haben Endseeker ein halbes Jahr damit verbracht, das Album fertigzustellen – ein sehr unterhaltsamer Prozess, bei dem alle Beteiligten mehr als je zuvor in alle Aspekte der Songs involviert waren. Um das Genre im Jahr 2021 frisch zu halten, konzentrierten sie sich auf die Produktion, hatten nur einen Hauch von Old-School-Vibe, um ihren Wurzeln treu zu bleiben, und versteiften sich nicht zu sehr auf Songwriting nach dem Muster des schwedischen Death Metal, das sie zuvor gewählt hatten. Stattdessen ließ man auch andere Einflüsse zu. “Man kann alle möglichen Sachen hören, die von Bands wie Morbid Angel, Bolt Thrower, Slayer, Dissection, Gorefest usw. inspiriert sind. Wir stehen auf so viele verschiedene Bands, und irgendwie trägt ein bisschen von all dem immer wieder zu unserer Musik bei.

Mount Carcass track-listing
1. Unholy Rites
2. Merciless Tide
3. Bloodline
4. Mount Carcass
5. Count the Dead
6. Cult
7. Moribund
8. Frantic Redemption
9. Escape from New York (John Carpenter cover)


Foto: Toni Gunner

Endseeker line-up:
Lenny – vocals
Jury – guitars
Ben – guitars
Eggert – bass
Kummer – drums

Endseeker online:
https://www.facebook.com/endseekermusic
https://www.instagram.com/endseeker_official
http://endseeker.de
https://endseeker.bandcamp.com

Buy iTunes Artist Page Artist News