Dvne veröffentlichen neue EP ‘Omega Severer’!

- 10/11/20 –

Letzte Woche haben Dvne eine neue 2-Track-digital-only EP namens Omega Severer via Metal Blade Records veröffentlicht. Hört sie euch jetzt hier an: metalblade.com/dvne

Dvne kommentieren wie Folgt: “Aufgrund des Chaos, das Covid19 der gesamten Musikindustrie im Jahr 2020 beschert hat, wird unser neues Album in voller Länge im Frühjahr 2021 zusammen mit einer Reihe von Tourdaten erscheinen. Da wir aber wissen, dass unsere Fans geduldig auf neues Material gewartet haben, haben wir in der Zwischenzeit beschlossen, diese EP zu veröffentlichen, die Alt und Neu miteinander verbindet, und genau das tun diese beiden Tracks. “Omega Severer” ist der erste Ausblick auf unser kommendes Album und sein Universum. Es ist ein Titel, der viele neue Elemente für uns einfängt, insbesondere mit der Einführung des Synthesizers als einem herausragenden Merkmal der Band.
‘Of Blade and Carapace’ ist die jüngste Neuaufnahme eines Tracks unserer EP “Aurora Majesty” von 2015. Dieser Track war schon immer etwas Besonderes für uns, daher ist diese EP die perfekte Gelegenheit, diese neue Aufnahme des Songs mit euch zu teilen.
Wir möchten diese Gelegenheit auch nutzen, um unserem neuen Label Metal Blade Records für ihre konstante Unterstützung während dieses für die gesamte Musikindustrie schwierigen Jahres zu danken.
Wir können es kaum erwarten, alles, was wir für das nächste Jahr geplant haben, mit euch zu teilen, und wir sehen uns nächstes Jahr auf Tour!

Omega Severer EP track-listing
1. Omega Severer
2. Of Blade and Carapace

Dvne (spricht sich: Dune) ist eine fünfköpfige Progressive Rock/Metal Band aus Edinburgh, die sich 2013 gegründet hat. Mit hochdynamischen Kompositionen, die sich von zarten und verschachtelten Melodien bis hin zu erdrückenden und brutalen Klanglandschaften erstrecken, nehmen Dvne ihre Zuhörer mit auf eine tief emotionale Reise durch übernatürlichen Landschaften voller dystopischer Themen und großer Erzählungen.

Bislang hat die Band über das schottische Label Wasted State Records ein Studioalbum und zwei EPs veröffentlicht. Auf ihr erstes Lebenszeichen in der britischen Szene in Form der EP Progenitor (2013), folgte kurz darauf mit Aurora Majesty (2014) eine zweite EP. Beide EPs erhielten durchweg positive Reaktionen, wobei die Kritiker ihre Veröffentlichungen mit “Progressive Metal at its best” (This Is Not A Scene – US), “Stunning and majestic” (Nine Hertz – UK), “breathtaking debut release” (The Sludgelord – UK) umschrieben.

Dvne konnten sich recht schnell in Großbritannien und ganz Europa einen Namen erspielen, nicht zuletzt durch verschiedene Touren mit Genre-Schwergewichten wie beispielsweise Eyehategod, Crowbar oder Dragged Into Sunlight. Auch wenn sich bereits damals das Soundbild der Band über verschiedene Musikstile wie Post-Metal, Progressive Rock und Sludge Metal erstreckte, etablierte die Band ihren ganz eigenständigen Sound mit ihrem ersten Full-Length-Album Asheran. Im August 2017 als Doppel-Vinyl, CD und Digital veröffentlicht, wurde Asheran von der Presse überwältigend gelobt; “their best album to date […] sublime Dvne past releases” (La Planete Du Stoner Rock – FR), “boundary-pushing songs” (Metal Hammer). Das Album fand sich schlussendlich auf vielen Jahresbestenlisten wieder, u.a. bei Echoes and Dust, die Asheran sogar als beste Veröffentlichung des Jahres feierten!

Seit der Veröffentlichung von Asheran tourte die Band durch ganz Großbritannien, Europa und Nordamerika und trat bei renommierten Festivals wie dem Psycho Las Vegas, Desertfest London und Inferno Festival Norway auf, um nur einige zu nennen.

Mit dem ständigen Willen den eigenen Sound voranzutreiben und sich nicht zu wiederholen, haben Dvne kürzlich ihr zweites Album im Chamber Studio mit dem Produzenten Graeme Young aufgenommen. Die 10 Tracks werden 2021 weltweit über Metal Blade Records veröffentlicht.

Dvne line-up:
Victor Vicart – guitar, vocals, keys
Dudley Tait – drums
Daniel Barter – guitar, vocals
Greg Armstrong – bass
Evelyn May – keys

Dvne online:
https://www.facebook.com/DvneUK
https://www.instagram.com/dvne_uk
https://twitter.com/songsofarrakis
https://songs-of-arrakis.bandcamp.com