Dread Sovereign launchen Video zur neuen Single “The Great Beast We Serve”

- 05/01/21 –

Topbewertungen in Soundchecks von Deaf Forever. Rock Hard, Metal Hammer und Legacy!

Am 15. Januar werden Dread Sovereign ihr drittes Album Alchemical Warfare via Metal Blade Records veröffentlichen. Und das Album hat richtig abgeräumt in der hiesigen Presselandschaft! Platz 1 im Soundcheck des Deaf Forever, Platz 2 sowohl im Rock Hard als auch im Legacy und Platz 5 im Metal Hammer!

Einen weiteren Eindruck vom Album könnt ihr durch die neue Single “The Great Beast We Serve” gewinnen, dazu gibt es auch ein Video, welcher sich hinter nachstehendem Link verbirgt: youtu.be/uwtCT73A1L4

Die erste Single “Nature Is The Devil’s Church” könnt ihr euch hier reineziehen: metalblade.com/dreadsovereign

Alchemical Warfare kann ebenfalls dort in diesen Formaten vorbestellt werden:


- digipak-CD
- 180g black vinyl (EU exclusive)
- slate blue / grey marbled vinyl (EU exclusive – limited to 200 copies)
- raisin rouge marbled vinyl (EU exclusive – limited to 150 copies)
- gold / black dust vinyl (Kings Road exclusive – limited to 100 copies)
- white / black marbled vinyl (US exclusive)

Dread Sovereign wurden 2013 in Dublin in Irland von Primordial-Sänger Nemtheanga gegründet, als er sich schmutzigem, altem Cvlt-Doom und Black Metal mit traditioneller Schlagseite widmen wollte. Ihre erste EP – Pray to the Devil in Man – erschien 2013 auf Roadburn/Burning World Records, wo die Band auch ihr Livedebüt feierte. Bald danach erschienen zwei weitere Alben auf Van Records: All Hell’s Martyrs (2014) und For Doom the Bell Tolls (2017). Anfang 2021 wird die Band also ihr neues Album Alchemical Warfare über Metal Blade Records veröffentlichen.

Sänger/Bassist Nemtheanga: “Anfangs lautete unser Motto ‘The world is doomed’, und nun scheint das Leben die Kunst nachzuahmen, weshalb wir wie dreckige Propheten dastehen! Die neue Platte von Dread Sovereign war mehrere Jahre in der Mache und kommt nun pünktlich, falls nächstes Jahr die Welt untergeht, was durchaus sein kann, falls ihr es noch nicht wisst. Wir haben ein bisschen mehr Tempo als früher, bleiben aber eine Doom-Band. Das Album ist halt etwas Venom- und Motörhead-lastiger, denn wenn schon alles vor die Hunde geht, dann wenigstens mit ausgestrecktem Mittelfinger, nicht wahr?

Alchemical Warfare Tracklisting:
1. A Curse on Men
2. She Wolves of the Savage Season
3. The Great Beast We Serve
4. Nature Is the Devil’s Church
5. Her Master’s Voice
6. Viral Tomb
7. Devil’s Bane
8. Ruin Upon the Temple Mount
9. You Don’t Move Me (I Don’t Give a Fuck) *CD+digital bonus track only


Dread Sovereign line-up:
Nemtheanga – vocals/bass
Bones – guitars
JK – drums

Mit Beginn der Pandemie hat Sänger Alan/Nemtheanga has einen Podcast unter dem Namen Agitators Anonymous gestartet. Es gibt bereits 30 Episoden mit über 75.000 Aufrufen. Agitators Anonymous ist eine Kombination aus Tourgeschichten, Politik, dem Okkulten, Kultur, Geschichte, Reisen, schwarzen Humor und special guests. Natürlich auch Metal. Ihr könnt ihn euch über die nachstehenden links anhören oder über alle möglichen Podcast Plattformen:
open.spotify.com
shows.acast.com
youtube.com/channel/UCH-BtARZJ6ZgzQeqiWK3diw

Dread Sovereign online:
https://dreadsovereign.bandcamp.com
https://www.facebook.com/DreadSovereign
https://www.instagram.com/dreadsovereign