Iotunn aus Dänemark unterzeichnen weltweiten Vertrag bei Metal Blade Records!

- 10/11/20 –

Metal Blade Records freuen sich darauf, ab sofort die aus Dänemark stammenden Iotunn zu ihrem weltweiten Bandroster zählen zu dürfen.

2015 gegründet, machten sich Iotunn (altnordisch für “Gigant”) einen Namen mit ihrer ersten EP The Wizard Falls (2016), die von Flemming Rasmussen (Metallica, Morbid Angel, Blind Guardian, Rainbow) in den Sweet Silence Studios abgemischt wurde. Nach diversen Line-Up-Wechseln, fand die Band im März 2018 ihre Stimme und ihr Sprachrohr: Jón Aldará (Hamferd), sowie im Oktober 2019 Bassist Eskil Rask (Sunless Dawn). Das Quintett – komplettiert von Jens Nicolai Gräs (Gitarre), Jesper Gräs (Gitarre) und Bjørn Wind Andersen (Drums) – began danach mit den Arbeiten zu ihrem Albumdebüt und Metal Blade Einstand: Access All Worlds.

Iotunn kommentieren wie Folgt: “Wir haben sehr intensiv an ‘Access All Worlds’ gearbeitet und unsere neue Partnerschaft mit Metal Blade Records ist ein weiterer Höhepunkt. Wir sind stolz und dankbar für diesen Moment und Metal Blade scheinen das richtige Zuhause für uns zu sein. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Zukunft rosig aussieht!

Gemischt und gemastered von Fredrik Nordström (In Flames, At the Gates, Dimmu Borgir) in den Fredman Studios, wird Access All Worlds im ersten Quartal 2021 erscheinen. Weitere Infos zu Iotunn werden bald veröffentlicht!

Iotunn line-up:
Jón Aldará – vocals
Jens Nicolai Gräs – guitars
Jesper Gräs – guitars
Eskil Rask – bass
Bjørn Wind Andersen – drums

Iotunn online:
https://www.facebook.com/iotunn
https://iotunn.bandcamp.com/releases
https://www.instagram.com/iotunn