CUT UP sind im Studio, um ihr zweites Album für Anfang 2017 aufzunehmen!

- 22/09/16 –

Gute Nachrichten für alle Totschläger da draußen: Die schwedische Death-Metal-Tötungsmaschine CUT UP hat die Big Balls Productions Studios in Schweden gestürmt, um den Nachfolger ihres gefeierten Debüts ‘Forensic Nightmares‘ aufzunehmen!

Drummer Tobias Gustafsson berichtet aus dem Bunker: “Wir haben mit den Aufnahmen zu unserem zweiten Album begonnen! Sie finden wieder in den Big Balls Productions Studios in Karlstad gemeinsam mit Engineer Mats Lindström statt. 2016 verbrachten wir größtenteils mit dem Schreiben und Ausarbeiten neuer Mucke. Das war sehr intensiv, und das hört man dem Album jetzt auch an. Es knüpft an unser Debüt ‘Forensic Nightmares’ an, trägt noch keinen Titel und wird die Messlatte ein, zwei Zapfen höher anlegen! Die Drums sind schon fast ganz im Kasten, und während der nächsten Wochen verleihen wir dieser Death-Metal-Bombe den letzten Schliff. Der Mix und letzte Feinabstimmungen werden von niemand Geringerem als Dan Swanö im Unisound vorgenommen!

Haltet euch bereit für mehr von CUT UP während der nächsten Monate!

CUT UP live:
12/11/16 SE – Stockholm – EN Arena
19-20/03/17 FI – Hyvinkää – Steelfest

CUT UP is:
Andras Björnson – guitar/vocals
Erik Rundqvist – bass/vocals
Anders Bertilsson – guitar
Tobias Gustafsson – drums

CUT UPs CDs, Vinyle and Shirts gibt es auf metalblade.com/cutup

http://www.cutupofficial.com
https://www.facebook.com/cutupofficial

Buy iTunes Artist Page Artist News