Cult of Luna Kündigen Co-Headlinetour mit Russian Circles für 2023 an

- 28/11/22 –

Veröffentlichen Videotagebuch der 2022er Tour!

CULT OF LUNA gönnen sich kaum eine Atempause, soeben haben sie ein 25-minütiges Tourtagebuch der 2022er Tour veröffentlicht, welches ihr euch hier reinziehen könnt: youtu.be/F18HFAp1jJk

Die Band kehrt bereits im März auf europäische Bühnen zurück, diesmal gemeinsam mit RUSSIAN CIRCLES.

Wir wussten nicht, was uns erwarten würde, als wir aus unserer unerwarteten und unfreiwilligen Pause zurückkamen, aber wir waren überwältigt von der Zahl der Menschen, die kamen, um uns zu sehen. Die Liebe, die uns entgegengebracht wurde, war wirklich bewegend und es fühlte sich an, als hätte die Tour gerade erst begonnen, ehe sie bereits zu Ende war. Aber die Zeit vergeht schnell, und bald werden wir wieder aufbrechen. In diesen chaotischen Zuständen, in denen sich die Welt gerade befindet, können wir nicht viel mehr tun, als auf die Musik als eine lohnende Konstante zu vertrauen. Ein Werkzeug der Kraft und des Trostes. Wir hoffen, wir sehen uns nächstes Jahr da draußen“, sagt Johannes Persson.

CULT OF LUNA
+ RUSSIAN CIRCLES
+ SVALBARD
17.03.23 – Copenhagen, DK – Store Vega
18.03.23 – Berlin, DE – Huxleys Neue Welt
19.03.23 – Wiesbaden, DE – Kulturzentrum Schlachthof
20.03.23 – Utrecht, NL – Tivoli Ronda
21.03.23 – Brussels, BE – AB
22.03.23 – Paris, FR – L’Olympia
23.03.23 – Stuttgart, DE – Im Wizemann
24.03.23 – Lausanne, CH – Les Docks
25.03.23 – Ljubljana, SO – Kino Siska
27.03.23 – Vienna, AT – Arena – Grobe Halle
28.03.23 – Munich, DE – Muffathalle
29.03.23 – Prague, PL – Roxy
30.03.23 – Krakow, PL – Klub Studio
31.03.23 – Warsaw, PL – Progresja

Tickets: cultofluna.com/tour

Seit mehr als zwei Jahrzehnten haben die Schweden CULT OF LUNA einen unvergleichlichen Sound geschmiedet – ehrgeizig, episch, mitreißend und durchtränkt von Emotionen. Ihr neues Album The Long Road North ist eines ihrer bisher schönsten und dynamischsten Werke und enthält Gastauftritte von Komponist Colin Stetson, Christian Mazzalai und Laurent Brancowitz von Phoenix und vielen anderen. Beim Eröffnungstrack “Cold Burn” taucht der Hörer sofort in vertrautes und doch erfrischend neues Cult of Luna-Terrain ein. Die pulsierenden Rhythmen pumpen, und Perssons Gebrüll dringt durch die Gitarrenschichten.

The Long Road North ist eines ihrer bisher schönsten und dynamischsten Werke und enthält Gastauftritte von Komponist Colin Stetson, Christian Mazzalai und Laurent Brancowitz von Phoenix und vielen anderen.

Cult Of Luna line-up:
Johannes Persson – Guitars/Vocals
Andreas Johansson – Bass
Thomas Hedlund – Drums & Percussion
Fredrik Kihlberg – Guitar/Vocals
Kristian Karlsson – Keyboards, Vocals
Magnus Lindberg – Production

https://www.cultofluna.com
https://www.facebook.com/cultoflunamusic
https://twitter.com/Cultofluna_off
https://www.instagram.com/cultofluna

Buy iTunes Artist Page Artist News