Armored Saint launchen Video zu “Lone Wolf”

- 29/06/21 –

Neues Bandmerch ab sofort erhältlich!

Photo credit: Travis Shinn

Letzten Oktober haben Armored Saint ihren elften Longplayer Punching The Sky via Metal Blade Records veröffentlicht und heute hat die Band ein neues Video zum Albumtrack “Lone Wolf” gelauncht. Regie geführt hat Robert Graves // ashadowbeyond.com (welcher auch die Videos zu “End of the Attention Span” und “Missile to Gun” produziert hat), “Lone Wolf” könnt ihr euch jetzt hier ansehen: youtu.be/7A9lUMi5Rks

Robert Graves meint dazu: “Bei ‘Lone Wolf’ waren die Band und ich uns sofort einig, dass dies eine gute Gelegenheit sei, ein narratives Video zu drehen, das die lyrischen Themen des Songs vermittelt und gleichzeitig ein fesselndes visuelles Erlebnis schafft. Und so schien ein Raubüberfall im Noir-Stil im Herzen von LA einfach perfekt zum Song zu passen. Wir entschieden uns, die Geschichte einfach zu halten und den Ton des Videos dazu zu nutzen, die Bedeutung des Songs zu vermitteln. Das gab uns, also der Crew, die Möglichkeit, eine Ästhetik zu schaffen, die die Stimmung des Songs verstärkte, während wir gleichzeitig einige unglaubliche Actionszenen bekamen, um die Geschichte zu erzählen. Unnötig zu sagen, dass die Fans von Armored Saint auf ihre Kosten kommen werden. Ich denke, sie werden es lieben!

Bassist Joey Vera hat Folgendes zu sagen: “Die erneute Zusammenarbeit mit Robert Graves war unglaublich. Dieses Video ist nicht nur großartig anzusehen, sondern unter der Handlung liegt eine Schicht von Allegorie, Metapher und Symbolik. Das ist eine Art Premiere für uns. John Bushs großartige Texte verdrehen sich und verwandeln sich in Bedeutungen, die auf den ersten Blick nicht sichtbar sind. Es ist ein Einblick in die Reise einer Person durch das Leben und wie sie sich durch all das manövriert und was sie am Ende aus dieser Erfahrung gewinnt. Der Neo-Noir-Look, den Robert sowohl in der Geschichte als auch in den Auftritten der Band kreiert hat, macht dies zu einer großartigen Ergänzung des Armored Saint Videokatalogs.

Sänger John Bush: “Die Arbeit mit Robert ist fantastisch. Der Typ ist wirklich erstaunlich. Er wird ein Star werden. Diesmal haben wir den Dialog vorangetrieben. Es war eine Herausforderung für mich, aber ich hatte Spaß dabei. Zur Motivation habe ich versucht, einige der großartigen Schauspieler zu kanalisieren, die in das Casting-Studio kommen, das meine Frau und ich leiten. ‘Wolf’ beschäftigt sich mit der Sichtweise von Menschen, die viel Zeit mit sich selbst verbringen. Etwas, das ich jahrelang gemacht habe. Die einsamen Individuen, die uns immer in Atem halten. Dieses Video ist ihnen gewidmet.


Armored Saint haben hier neues Merchandise im Angebot: indiemerch.com/armoredsaint

Auf Punching The Sky, ihrem achten Album, geben sich Armored Saint – Urgesteine der amerikanischen Metal-Szene seit den frühen 1980ern – härter denn je. Die Songs strahlen Vielseitigkeit und eine Haltung aus, die Fans der Band erwarten, markieren aber auch einen weiteren Schritt vorwärts. “Wir wollten richtig gute Musik schreiben“, sagt Bassist Joey Vera. “Klar, das erscheint offensichtlich, ist aber eben unser Hauptziel. Wir konnten uns von Erwartungen freimachen, die andere Bands unseres Alters und Status Schwierigkeiten bereiten können, und leben nun in einer Komfortzone, wo wir ganz wir selbst sein dürfen. Heute genießen wir diese Freiheit im Gegensatz zu unserer frühen Karriere, können Risiken eingehen und exakt die Musik spielen, die wir selbst hören möchten. Dieses Album spiegelt wider, wo wir in diesem Augenblick stehen.” Vom explosionsartigen Opener ‘Standing On The Shoulders Of Giants’ bis zum letzten ruppigen Riff des abschließenden ‘Never You Fret’ lässt die Gruppe nicht nach. Die Platte wirkt so dringlich und kraftvoll, dass man sie nur in der Gegenwart verorten kann, und ist unverkennbar das Gemeinschaftswerk von Vera, den Gitarristen Phil Sandoval und Jeff Duncan, Drummer Gonzo Sandoval sowie Sänger John Bush. “Als Band, die vor rund 40 Jahren begann, muss man sich umso mehr ins Zeug legen, wenn man ein neues Album macht“, erklärt der Frontmann. “Man will auf keinen Fall so daherkommen, als würde man nur seinen Schuh herunterspielen, um einen Vorwand zum Touren zu haben. Alben vergehen nicht; sie überdauern uns, also muss jedes für sich bestehen.

Streamt und kauft Punching The Sky hier: metalblade.com/armoredsaint

Armored Saint line-up:
Joey Vera – Bass
Gonzo Sandoval – Drums
Phil Sandoval – Guitars
John Bush – Vocals
Jeff Duncan – Guitars

Armored Saint online:
https://www.armoredsaint.com
https://www.facebook.com/thearmoredsaint
https://twitter.com/thearmoredsaint
https://www.instagram.com/thearmoredsaint

Buy iTunes Artist Page Artist News