TÝR auf Tour mit Sabaton und Korpiklaani

- 27/06/14 –

TÝR haben eine ausgedehnte Tour durch Großbritannien und Irland, zusammen mit Sabaton und Korpiklaani angekündigt. Die Tour soll im Herbst stattfinden und startet am 28. November 2014 in Norwich.

Hier findet ihr die Dates:

Sabaton + Korpiklaanni + TYR
November 2014
28/12 NORWICH – Waterfront
29/12 BRIGHTON – Concorde 2
30/12 PLYMOUTH – White Rabbit
Dezember 2014
02/12 READING – Sub89
03/12 WEYMOUTH – The Pavillion
04/12 GLASGOW – QMU
06/12 DUBLIN – The Academy
07/12 BELFAST – Limelight
08/12 MANCHESTER – The Ritz
09/12 WOLVERHAMPTON – Slade Rooms

Ohne Sabaton:
Korpiklaanni + TYR:
01/12 BRISTOL – The Fleece
04/12 LONDON – Islington Academy

Zuletzt präsentierten uns TÝR ihr neustes Video zum Stück “The Lay of Our Love,” von ihrem aktuellen Album “Valkyrja“. Der Song stellt ein Duett mit Liv Kristine von Leaves’ Eyes dar, also werden sich deren Fans umso mehr freuen, die Sängerin gemeinsam mit Heri Joensen und den übrigen Mitgliedern vorn TÝR in diesem Video zu sehen! Der Clip wurde von Stanimir Lukic produziert (Regie: Ivan Colic) und kann hier angeschaut werden: youtube.com/metalbladerecords.

Valkyrja” stieg nach seiner Veröffentlichung im September 2013 weltweit in den Charts ein. In den USA erreichte es Platz 15 der Billboard Heatseekers Charts, Rang 22 bei Current Hard Music, Rang 39 bei Overall Hard Music und Platz 70 in den Independent Album Charts! Bei iTunes stieg “Valkyrja” am Veröffentlichungstag auf Platz 4 in den Metal Charts. In Europa platzierte man sich in den deutschen Top 100 Album Charts auf der 45 und in der Schweiz auf der 76. In Kanada erreichte die Scheibe Rang 26 der Metal Charts. Bei iTunes in Kanada erklomm es Platz 2 im Metal-Bereich, Platz 9 in den Rock Charts und 73 in den Top 200 Album Charts!

Das Konzept von “Valkyrja” umfasst die Geschichte eines namenlosen Kriegers aus der Wikingerzeit, der seine Frau zurücklässt, um sich der Walküre auf dem Schlachtfeld zu stellen, auf dass sie ihn nach Walhalla bringt oder nach Fólkvangr, die Heimat von Freja — der Göttin der Liebe, Sexualität, Schönheit, Fruchtbarkeit, des Goldes und der Zauberei, des Krieges sowie Todes. Das Album befasst sich indirekt also auch mit Frauen und ihrer Wirkung auf Männer beziehungsweise deren Bestrebungen, um sie zu beeindrucken und zu erobern. Frontmann und Bandgründer Heri Joensen erklärt weiterhin: “Die Frau, die der Krieger verlässt kann für jede irdirsche Frau stehen. Freja hingegen repräsentiert die Perfektion der Frau, und die Walküre stellt die Verbindung zwischen beiden her. Sie bring die Männer von den weltlichen zu den göttlichen Frauen.

http://www.tyr.fo
https://www.facebook.com/tyrband

Buy iTunes Artist Page Artist News