RAVEN BLACK NIGHT streamen neue Single ‘Lips Of Desire’ exklusiv beim deutschen Rock Hard!

- 28/01/13 –

‘Barbarian Winter’ erscheint am 15./18. Februar!

Die australischen Epic Heavy Metaller von RAVEN BLACK NIGHT veröffentlichen ihr neues Album und gleichzeitiges Metal Blade-Debüt, Barbarian Winter am 15./18. Februar.

In Zusammenarbeit mit dem deutschen Rock Hard haben RAVEN BLACK NIGHT nun die zweite Single Lips Of Desire ins Netz gestellt. Wohnt der exklusiven Songpremiere HIER bei!

Das Albumartwork und die erste Single Morbid Gladiator befinden sich hier: www.metalblade.com/ravenblacknight

Barbarian Winter erscheint als CD, als Doppel-Gatefold Vinyl und als digitaler Download! Das Double Gatefold Vinyl enthält zwei exklusive Bonus Tracks, Metal Martyr und Love Is Holy!

Barbarian Winter Tracklist:
1. Fire In Your Eyes
2. Morbid Gladiator
3. Mystery Woman
4. Fallen Angel
5. Black Queen
6. If You Choose The Dark
7. Warriors Call
8. Barbarian Winter
9. Changes
10. Lips of desire
11. Nocturnal Birth
12. Angel With A Broken Wing
13. Metal Martyr (vinyl exclusive!)
14. Love Is Holy (vinyl exclusive!)

Über RAVEN BLACK NIGHT:
Ende 1999 trafen sich Jim Petkoff, The White Knight [guitar/vox] und Rino Amoriono, The Raven [guitar], in Adelaide auf ein kaltes Bier, in der Stadt der Kirchen, wo Bon Scott einst AC/DC beitrat. Dies war der Anfang von RAVEN BLACK NIGHTs weltweitem Feldzug für den traditionellen Metalsound!

Nach der Entscheidung, eine Doom/Heavy Metal-Band zu gründen, fanden sie Matt Spencer, The Black Knight [bass] und Jeremy, The Godfather an den Drums als weitere Mitstreiter. Sie erarbeiteten sich in der Folgezeit einen formidablen Ruf als Liveband, ihr Stil sprach viele Metalheads der lokalen Szene an. Ihre Bühne schmückten RAVEN BLACK NIGHT stets mit Schwertern, Schilden und Kerzen und zogen so zwischen 2003 und 2006 kreuz und quer durch Australien. Dabei traten sie auf zahlreichen Festivals und Clubshows auf. An den Drums fand ein Wechsel zu Joe Toscano statt und im Jahre 2005 wurde das Debütalbum Choose The Dark veröffentlicht.

Choose The Dark heimste viel Lob in Australien und Europa ein. Ein Song wurde sogar auf den Sampler des deutschen Heavy Magazines für Bands ohne Vertrag gepackt, was 2007 zu einer Einladung zum 10. Headbangers Open Air führte. Dort traten sie neben Candlemass, Rage und vielen anderen auf.

Weitere Jahre des Tourens und der Festivalauftritte folgten, ehe sie 2011 Matt Enright als Produzenten für ihr langerwartetes zweites Album bestimmten.

Die RAVEN BLACK NIGHT-Hauptprotagonisten Jim und Rino sind bereit, den True Metal/Doom ihrer Band einem weltweiten Publikum zu präsentieren. Durch die neue Partnerschaft mit Metal Blade Records und ihr neues Album, welches jetzt veröffentlicht wird, sollte es für RAVEN BLACK NIGHT ein Leichtes sein, sich nachhaltig auf der Landkarte des Heavy Metals zu platzieren!

http://www.facebook.com/ravenblacknightofficial
www.facebook.com/rinoamor
www.reverbnation.com/ravenblacknight
www.youtube.com/jimpetkoff

Buy iTunes Artist Page Artist News