ONI als Support für die Children Of Bodom Europatour angekündigt!

- 13/02/17 –

ONI werden Children Of Bodom auf ihrer kompletten “20 Years Down & Dirty Tour” quer durch Europa begleiten. Die vollständingen Dates findet ihr hier:

Children Of Bodom + Forever Still + ONI

March 08 – Capitol, Hannover (D)
March 09 – Longhorn, Stuttgart (D)
March 10 – Den Atelier, Luxembourg (L)
March 11 – Academy 2, Manchester (UK)
March 12 – Shepherd’s Bush Empire, London (UK)
March 14 – Le Cargo, Caen (FR)
March 15 – L’Echonova, Vannes (FR)
March 16 – La Nef, Angouleme (FR)
March 17 – Disney – Le File 7, Magny-Le-Hongre (FR)
March 18 – Le Metaphone, Oignie (FR)
March 20 – Komplex, Zurich (CH)
March 21 – Theaterfabrik, Munich (D)
March 22 – Live Club, Milan (IT)
March 23 – Tvornica Kulture, Zagreb (HR)
March 25 – Arena, Vienna (AT)
March 26 – Strasse E, Dresden (D)
March 27 – Astra, Berlin (D)
March 28 – Serikovka, Plzen (CZ)
March 30 – Pustervik, Gothenburg (SE)
April 01 – Pumpehuset, Copenhagen (DK)
April 02 – KB, Malmö (SE)
April 03 – Rockefeller, Oslo (NO)
April 04 – Debaser Strand, Stockholm (SE)
April 06 – The Circus, Helsinki (FI)

2016 war ein bahnbrechendes Jahr für die Prog-Metaller ONI, die ihre Beständigkeit mit der Veröffentlichung ihres ersten Album ‘Ironshore‘ bewiesen und Gigs mit den Genre-Größen Max & Iggor Cavalera sowie Children of Bodom gespielt haben, nicht zu vergessen ihr Auftritt bei Ozzfest Meets Knotfest mit Randy Blythe von Lamb Of God, der auch auf ihrer aktuellen Single ‘The Only Cure’ mitwirkt. Das Ergebnis gibt es hier zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=ERFBmOtElKU

ONIs im Prog Metal wurzelnder Stil lässt sich mit den Genre-Schwergewichten vergleichen: The Human Abstract, Protest The Hero oder Between The Buried And Me, doch sie klingen trotzdem ausgesprochen originell. Abgesehen von Jake Oni am Mikrofon, Martin Andres und Brandon White an den Gitarren, sowie Bassist Chase Bryant und Drummer Joe Greulich zählt die Band vermutlich als erste im Metal-Bereich einen Xylo-Synth-Spieler zu ihren Reihen – Johnny D, der den neun Tracks ihres Debütalbum Ironshore eine spannende Dynamik verleiht. Die von Josh Wilbur (Lamb Of God, Gojira) produzierte Platte gestaltet sich immerzu packend – ein spannender Ritt mit Momenten sowohl zum Headbangen und Mitsingen als auch zum introvertierten Nachdenken. Hörproben und Möglichkeiten zum Kauf von Ironshore findet ihr unter: metalblade.com/oni

https://www.facebook.com/theoniband
https://twitter.com/theoniband

Buy iTunes Artist Page Artist News