Metal Blade veröffentlichen das neue CHANNEL ZERO Album ‘Kill All Kings’ am 20. Juni!

- 22/04/14 –

Landing page mit 1. Single online!

Mit Stolz dürfen Metal Blade Records verkünden, einen Lizenzdeal mit CNR Records über das neue CHANNEL ZERO Album “Kill All Kings” abgeschlossen zu haben.

“Kill All Kings” erscheint am 20. Juni – mit Ausnahme der Benelux-Staaten – weltweit bei Metal Blade Records als Digipack-CD sowie als digitaler Download. Surft mal rüber zu www.metalblade.com/channelzero und checkt die erste Single “Electronic Cocaine” sowie die Vorbestellmöglichkeiten an!

CHANNEL ZERO haben sich 1990 gegründet und seitdem fünf Alben veröffentlicht. CHANNEL ZERO ist die mit Abstand erfolgreichste Metalband, die jemals aus Belgien gekommen ist und sowohl national als auch international hoch angesehen und respektiert.

2013 begann die Band mit den Arbeiten an ihrem sechsten Studio-Album und spielte nebenbei eine Handvoll Festival-Gigs im Sommer, um ihre neuen Songs auf die Probe zu stellen. Am 10. August erschütterte eine unerwartete Tragödie die ganze Metal-Gemeinde, als Drummer Phil Baheux im Zuge einer Hirnblutung tot zu Hause aufgefunden wurde. Der ungestüme Riese, der jeden Scherz mitmachte, war seit jeher das energetische Zentrum der Band gewesen, und als die verbliebenen Musiker anlässlich des Sommerfestivals in Brüssel zu seinem Gedenken ein kurzes Akustikset spielten, schienen CHANNEL ZERO wirklich am Ende zu sein.

Niemals aufgeben und immer weiter – das jedoch und mehr hatte Phil ausgemacht, also beschloss die Band im Spätherbst 2013, weiterzumachen und ihren Freund wie Mitstreiter in Ehren zu halten. Mit dem neuen Werk “Kill All Kings” schlagen CHANNEL ZERO ein neues Kapitel ihrer beeindruckenden Laufbahn auf. Mikey scheint zur Riff-DNA der Band geworden zu sein, und Franky geht gesanglich an ungeahnte Grenzen, sogar in seinem eigenen Dialekt beim Song “Duisternis” (“Dunkelheit”). Die Tracks “Digital Warfare” und “Mind Over Mechanics” zeigen CHANNEL ZERO bissiger denn je, und mit Roy Mayorga (Stone Sour, Soulfly) als Studio-Drummer knüpft man würdevoll an Phils Vermächtnis an.

CHANNEL ZEROs sechste Studioalbum zeigt uns eine Band, die technisches Handwerkszeug mit roher Energie und Groove verbindet. “Kill All Kings” ist ein polternder musikalischer Flipper zwischen Teutonen-Thrash, wütender Moderne, trügerischen Melodien und jener typischen, scharfen Kante ohne Beispiel, die wir mehr als alles andere an CHANNEL ZERO lieben gelernt haben!

“Nothing is safe, we destroy it all” (“Army Of Bugs”): brace yourself. CHANNEL ZERO is coming for you as never before!

“Kill All Kings” Tracklist:
1. Dark Passeng01. Dark Passenger
02. Electronic Cocaine
03. Burn the Nation
04. Digital Warfare
05. Ego
06. Crimson Collider
07. Kill All Kings
08. Brother’s Keeper
09. Army of Bugs
10. Mind over Mechanics
11. Duisternis
12. Heart Stop

http://www.channel-zero.be
http://www.facebook.com/thebandchannelzero
http://www.youtube.com/thebandchannelzero

Buy iTunes Artist Page Artist News