Metal Blade Records nehmen MONTE PITTMAN unter Vertrag!

- 25/06/13 –

Soloalbum in Planung, das von Metallica-Producer Flemming Rasmussen produziert wurde!

Metal Blade Records freuen sich, MONTE PITTMAN, den Gitarristen der Metallegende Prong und der Poplegende Madonna unter Vertrag genommen zu haben. In Kürze wird das Veröffentlichungsdatum seines neuen Soloalbums bekannt gegeben. Behaltet also MetalBlade.com und MONTE PITTMANs Website oder Facebook page im Auge.

Metal Blade Records Gründer und Geschäftsführer Brian Slagel: “We are so happy to welcome Monte Pittman to the Metal Blade Family. He is a tried and true metalhead and has recorded a crushing album! Metallica producer Flemming Rasmussen produced a devastating metal record with Monte and we could not be happier that we are working together on this!”

MONTE PITTMAN fügt hinzu: “I’m beyond excited to be working with Brian Slagel and all of the wonderful team at Metal Blade.

I can’t think of anyone I can put my faith and trust in more with my new album and where my career is headed. Metal Blade’s track record has stood the test of time. Brian has been responsible for a majority of bands that have influenced me and gotten me to where I am now.

It’s been a dream come true making this album with Flemming Rasmussen. Flemming is a Master at recording a band playing together and capturing the sound in the room of everything musically working together. After we finished tracking, the first person I wanted to play it for was Brian Slagel. Here we go!”

Fans in Kalifornien können MONTE PITTMAN live begutachten, wenn er seine Akustikshow im Hotel Café in Hollywood und auf zwei Stops der Vans Warped Tour 2013 in Mountain View und Ventura (auf der Acoustic Basement Stage) zum Besten gibt.

Kommende Akustik-Solo-Shows:
06/21 Hollywood, CA Hotel Cafe (on @ 8pm)
06/22 Mountain View, CA Warped Tour – Acoustic Basement Stage
06/23 Ventura, CA Warped Tour – Acoustic Basement Stage

About Monte Pittman:
Im texanischen Longview geboren und aufgewachsen, zog Monte Pittman mit 24 Jahren nach Los Angeles, um dort Profimusiker zu werden. Zurücklassen musste er seine Familie, Freunde und seine Band Myra Mains. Nach seiner Alnkunft in LA, begann er in einem lokalen Musikladen zu arbeiten, bis er merkte, dass er besser im Lehren als im Verkaufen war. Fortan gab er Gitarrenunterricht.

Wie es das Schicksal manchmal will, war sein dritter Schüler der englische Filmemacher Guy Ritchie, der von seiner damaligen Freundin Madonna eine Gitarre geschenkt bekommen hatte. Kurz danach lernte Monte auch die Popikone kennen und wurde zu ihrem Gitarrenlehrer. Nur einen Monat später stand er als Gitarrist auf der Bühne an ihrer Seite, um in der David Letterman Show ihr damals neues Album Music zu promoten.

Seit der 2001 Drowned World Tour war Monte Teil jedes Albums und jeder Tour von Madonna und bekam sogar Songwriting Credits für einige ihrer Songs. Außerdem war Monte als Gitarrist der Band Prong aktiv. Auf den Alben Scorpio Rising und Power of the Damager hat er an den Songs mitgeschrieben, Backing Vocls eingesungen und den Bass eingespielt. Außerdem ist sein Gitarrenspiel auf dem Livealbum 100% Live.

Im November 2009 veröffentlichte Monte sein Solo-Akusitk-Debüt The Deepest Dark. Ein Jahr nach Release wurde eine Special Bonus Version von The Deepest Dark veröffentlicht, die sofort Platz 1 unter den Best-Selling Acoustic Albums auf CD-Baby.com einnahm. Außerdem schaffte es die Scheibe bis Platz 9 in den Top 10 Best-Selling CDs im Herbst 2010. 2011 startete Monte eine Kickstarter-Crowd-Funding-Kampagne für sein Zweitwerk Pain, Love & Destiny. Er erhielt unglaubliche $65,500, was ihn zu dem Musiker machte, der auf besagter Plattform die größte Summe sammeln konnte, die es bis dato für ein Projekt gegeben hatte. Monte erreichte sein eigentliches Ziel von $5,000 in weniger als 24 Stunden. Im Laufe des Jahres erschien die Scheibe und eroberte direkt in der ersten Woche No. 1 Rock Album, No. 1 Pop Album und die Top 10 Albums Charts auf CD Baby. Außerdem landete es in den iTunes Top 200.

Monte performte mit Madonna zusammen während des Super Bowl 2012 und bereits die Welt im Zuge der MDNA Tour. Er trat auf den 2012 Artists In Music Awards auf, wo als Best Solo Artist ausgezeichnet wurde und in vier weiteren Kategorien nominiert war. Monte bekam außerdem einen Career Achievement Award bei den Hollywood F.A.M.E. Awards. The Los Angeles Music Awards nominierten ihn als Best Male Singer/Songwriter und Best Modern Rock Album für Pain, Love, & Destiny.

Im November letzten Jahres erschien M.P.3: The Power Of Three, Pt. 1, eine reduzierte Akustik-EP, die den Beginn der Zusammenarbeit von Monte und Flemming Rasmussen markierte.

2013 begab sich Pittman mit seinen Bandmitgliedern Kane Ritchotte (drums) und Max Whipple (bass) nach Kopenhagen, um unter der Aufsicht von Flemming Rasmussen sein neues Album einzuspielen. Dies ist seine Rückkehr zur harten Musik.

http://www.montepittman.com
http://www.facebook.com/MontePittman
http://www.youtube.com/MontePittmanMusic
http://soundcloud.com/montepittman
http://twitter.com/montepittman
http://www.instagram.com/montepittman
http://montepittman.bandpage.com
http://www.myspace.com/montepittman

Buy iTunes Artist Page Artist News