Metal Blade legen IMMOLATION-Alben ‘Close to a World Below’, ‘Failures for Gods’ und ‘Here in After’ im Rahmen ihrer Originals-Reihe neu auf Vinyl auf!

- 16/11/16 –

No rest for the wicked! Deshalb werden Metal Blade Records nun mehrere Klassiker als Teile der Metal Blade Originals-Reihe wiederveröffentlichen!

Am 13. Januar 2017, erscheinen die IMMOLATION-Alben ‘Close To A World Below‘, ‘Failures For Gods‘ und ‘Here In After‘ wieder auf Vinyl – in ultimativen Versionen!

Close To A World Below‘ erscheint auf 180 g schwerem schwarzem Vinyl und in Orange-Rot (limitiert auf 300) sowie in “Fire”-Splattered Vinyl (limitiert auf 200). ‘Failures For Gods‘ kommt auch auf 180 g schwerem schwarzem Vinyl, in Clear/Purple Marbled vinyl (300) und Purple/Red Splattered Vinyl (200). ‘Here In After‘ wird als 180 g schweres schwarzes, in Dark Slate Blue Marbled (300) und White/Purple Splattered (200) erscheinen.

Alle drei Alben enthalten Liner Notes und haben ein spezielles Vinylmastering erhalten!

Diese Vinyle sind Teil der Metal Blade Originals-Reihe, die Anfang 2016 mit Wiederveröffentlichungen der SLAYER-Titel ‘Show No Mercy‘, ‘Hell Awaits‘, ‘Haunting The Chapel‘ und ‘Live Undead‘ begann.

Alle drei Platten kommen in 400g schweren Papp-Spinesleeves (Inside-out-Druck) mit 60x60cm großen, doppelseitig bedruckten Artwork-Postern und 250g-Einlegern.

Vorbestellbar ab jetzt bei EMP oder in unserem Ebay-Store!

Immolations Ross Dolan bemerkt dazu: “Wir freuen uns auf die Metal-Blade-Wiederveröffentlichungen dieser drei Alben auf Vinyl, vor allem weil ‘Here In After’ endlich auf Platte in den USA zu bekommen sein wird, denn es erschien seit 1996 nie in diesem Format. Die drei Scheiben stellen einen wesentlichen Teil unseres Schaffens als Band dar und zementierten unseren Stil langfristig. Jedes dieser Werke war sehr eigenständig für seine Zeit, und unsere Fans scheinen das, was wir damit geschaffen haben, außerordentlich zu lieben – sei es die dichte Heaviness von ‘Here In After’, das chaotische, anspruchsvollere ‘Failures For Gods’ oder das finster epische ‘Close To A World Below’: Sie alle nehmen einen besonderen Platz in unserer 28-jährigen Historie ein. Wir sind nach wie vor stolz auf das, was sie unseren Fans und für uns selbst bedeuten. Da wir einen Eindruck davon vermitteln wollten, wo wir zum jeweiligen Zeitpunkt standen und woran wir uns in erster Linie erinnern, wenn es um die Aufnahmesitzungen geht, haben wir zu jedem Album Anmerkungen geschrieben, die für eingefleischte Fans etwas Besonderes aus diesen Re-Releases machen. Hoffentlich ist es im Sinne aller, sich diese Alben aufs Neue und auf Schallplatte zu Gemüte führen zu können. Genießt es, und bis zur nächsten Tour 2017!

Euro Versionen:
Close To A World Below “Originals-Series” LP re-issue (EU)
–180 g black vinyl
–Orange-red vinyl (limited to 300 copies)
–”Fire”-splattered vinyl (limited to 200 copies)

Failures For Gods “Originals-Series” LP re-issue (EU)
–180 g black vinyl
–Clear-purple marbled vinyl (limited to 300 copies)
–Purple-red-splattered vinyl (limited to 200 copies)

Here In After “Originals-Series” LP re-issue (EU)
–180 g black vinyl
–Dark slate blue marbled vinyl (limited to 300 copies)
–White-purple-splattered vinyl (limited to 200 copies)

US Versionen:
Close To A World Below “Originals-Series” LP re-issue (USA)
–Transparent-orange vinyl edition (limited to 300 copies; Metal Blade USA exclusive)
–Clear vinyl edition (limited to 100 copies; Hells Headbangers exclusive)
–Transparent-green vinyl edition (limited to 100 copies; Nuclear Blast USA exclusive)
–Transparent-red vinyl edition (limited to 500 copies; retail exclusive)

Failures For Gods “Originals-Series” LP re-issue (USA)
–Purple vinyl edition (limited to 300 copies; Metal Blade USA exclusive)
–Clear vinyl edition (limited to 100 copies; Hells Headbangers exclusive)
–Transparent-green vinyl edition (limited to 100 copies; Nuclear Blast USA exclusive)
–Transparent-red vinyl edition (limited to 500 copies; retail exclusive)

Here In After “Originals-Series” LP re-issue (USA)
–Transparent-yellow vinyl edition (limited to 300 copies; Metal Blade USA exclusive)
–Clear vinyl edition (limited to 100 copies; Hells Headbangers exclusive)
–Transparent-green vinyl edition (limited to 100 copies; Nuclear Blast USA exclusive)
–Transparent-red vinyl edition (limited to 500 copies; retail exclusive)

Weitere Titel der Reihe Metal Blade Originals:
Slayer – Show No Mercy
Slayer – Hell Awaits
Slayer – Live Undead
Slayer – Haunting The Chapel
Nasty Savage – Nasty Savage
Nasty Savage – Indulgence
Fates Warning – Awaken The Guardian
Fates Warning – Night On Bröcken
Six Feet Under – Haunted
Six Feet Under – Warpath
Six Feet Under- Maximum Violence
Six Feet Under – Alive And Dead
Mercyful Fate – In The Shadows
Mercyful Fate – Time
Mercyful Fate – Into The Unknown
Mercyful Fate – 9
Mercyful Fate – Dead Again

https://www.facebook.com/immolation
https://twitter.com/immolation