Igorrr unterschreiben weltweit bei Metal Blade Records!

- 23/02/17 –

Foto: Svarta Photography

Metal Blade Records verkünden mit Stolz, einen weltweiten Vertrag mit dem eklektischen Musiker und Komponisten Gautier Serre alias Igorrr aus Frankreich abgeschlossen zu haben. Das Black und Death Metal, Barockmusik, Breakcore und Trip Hop verschmelzende Projekt Igorrr hat erst im Dezember nach vierjähriger Arbeit sein drittes Album ‘Savage Sinusoid‘ fertiggestellt. Erscheinen wird es im Frühjahr 2017 bei Metal Blade Records.

Igorrr sagt dazu: “Wir freuen uns riesig, die Scheibe bei Metal Blade rauszubringen, einem Garant für hochwertige Musik und künstlerische Freiheit ohne Ende! Dieses Label ist das Zuhause, das wir uns für unseren Stoff wünschen … Über die Jahre hinweg haben Metal Blade Geschmack für hervorragende Musik bewiesen und sind eine echte Marke im extremen Bereich geworden. Nur ein solches Label kann mutig genug sein, Musik wie unsere zu veröffentlichen.

Gautier Serre hörte von Kindesbeinen an querbeet Domenico Scarlatti, Cannibal Corpse, Chopin, Meshuggah, Jean-Sebastien Bach, Aphex Twin, Taraf de Haidouks und Jean-Philippe Rameau, was nach der Jahrtausendwende zu seiner Mitgliedschaft in mehreren Death-, Experimental- und Electro-Bands führte, ehe er mit Igorrr anfing. Bis dahin hatte Gautier auf einen Künstler gewartet, der Musikgenres und Einflüsse zu einem neuen Sound verschmilzt, war aber stets nur enttäuscht worden von dem, was die Szene bot. Gautier begann deshalb mit seiner eigenen Musik und benannte sein Projekt Igorrr, woraufhin zwei Demos entstanden, Poisson Soluble (2006) und Moisissure (2008). Nach deren Erfolg im Untergrund unterschrieb Igorrr bei einem Electro-Label und veröffentlichte zwei gefeierte Alben, Nostril (2010) und Hallelujah (2012) – letzteres mit Gastbeiträgen von Mayhems Teloch (Gitarre), Secret Chiefs 3s Adam Stacey (Akkordeon) und den ursprünglichen Musikern, mit denen Igorrr schon jahrelang zusammenarbeitete, den Sängern Laurent Lunoir und Laure Le Prunenec. Live verstärken sich die drei um Sylvain Bouvier, der auch Schlagzeug auf Savage Sinusoid im Studio spielte. Dieses Kollektiv trat bereits über Frankreich hinaus in ganz Europa, dem Mittleren Osten und Nordamerika auf.

Von Igorrrs drittem Album ‘Savage Sinusoid‘ – und Einstand für Metal Blade Records – dürft ihr nichts weniger erwarten als ein weiteres experimentelles Werk mit zahlreichen Gästen, gefolgt von einer Welttournee. Weitere News dazu demnächst!

Igorrr online:
http://igorrr.com
https://www.facebook.com/IgorrrBarrroque
https://twitter.com/igorrrbarrroque
https://www.instagram.com/igorrr_music
https://soundcloud.com/igorrr

Buy iTunes Artist Page Artist News