GWAR streamen Titeltrack ihres neuen Albums ‘Battle Maximus’ exklusiv auf GuitarWorld.com!

- 24/09/13 –

‘Bloodbath’ ebenso online! Europaversion mit zwei Bonustracks!

Zur Feier der Veröffentlichung ihres neuen Albums Battle Maximus präsentiert GuitarWorld.com, das Online-Zuhause des Guitar World Magazins, einen exklusiven Stream des instrumentalen Titeltracks Battle Maximus. Den Song gibt es HIER.

Zeitgleich führen GWAR ihren medialen Kriegszug fort. Frontetwas Oderus Urungus war gestern in der Dan Patrick Show zu sehen, wo er über Football, die neue Scheibe und vieles mehr sprach. Das Interview mit Oderus, Dan Patrick und Jamey Jasta könnt ihr euch HIER anschauen.

Das Stück Bloodbath im Stream gibt es HIER.

Die Europaversion von Battle Maximus wird zwei Bonustracks enthalten, nämlich Wheel Of Punishment und das Kansas-Cover Carry On Wayward Son!

Die antarktischen Rockgötter von GWAR kehren in menschliche Gefilde zurück und setzen wieder ihren schraubstockartigen Würgegriff an die Kehle des Hard Rock an, nachdem sie die letzten 1 1/2 Jahre am Nachfolger ihres gefeierten 2011er Werkes Bloody Pit of Horror gewerkelt haben. Das neue Album heißt Battle Maximus und stellt GWARs erstes Werk nach dem Verlust ihres Langzeitgitarristen Flattus Maximus dar. Erscheinen wird es am 8. November auf Metal Blade Records. Hört euch den ersten Song Madness at the Core of Time auf folgender Seite an und bestellt Battle Maximus HIER vor.

“This album is both a tribute to Flattus and a telling of the next chapter in the story of GWAR”, erklärt das verwarzte Frontvieh Oderus Urungus. “The combo of the brand new album and show should satisfy even the most hardcore Flattus devotee with the fact that GWAR’s slay-skills are as supreme as ever, and the band stands poised to embark on our most earth-shattering world tour yet. We have mourned, we have honored, and now it’s time to fucking DEVASTATE in the name of Flattus and the supreme entity that is GWAR.”

Oderus fährt fort: “This is our first record in our brand-new Slave Pit Studios, which Flattus had a lead role in designing, but without him we had no one left to twiddle the buttons, much less play the blazing metal leads and provide the musical direction that rescued GWAR from the depths of clown-band obscurity. I mean, Balsac is no slouch, but Flattus’ departure left a huge hole in our band. We had no choice. We had to blow the Horn of Hate…”

Das Horn of Hate ist eine Vorrichtung aus Sklavenzeiten, die den gesamten Abschaum, alle Scumdogs des Universums, versammelte für den unwahrscheinlichen Fall, das seiner von ihnen im Kampf fiel, zerstückelt wurde, oder ein Mormone wurde. Als diese kosmischen Töne durch das Universum hallten, was leider klang wie ein gigantischer Entenfurz, beantwortete der Maximus-Stamm diesen Ruf, in dem er zur Erde reiste und dort den “Battle Maximus” führte, einen musikalischen Versuchskampf um das Recht, in die Fußstapfen von Flattus zu treten. Nachdem sich der Staub wieder gelegt hatte, stand nur noch ein Scumdog aufrecht, der pickelüberzogene und wahrlich “shred-liche” Pustulus Maximus.

“It is a highlight of my corpse-littered life to join my Scumdog brothers and continue the legendary legacy of the Maximus clan”, sagt der neue GWAR-tarist, Pustulus Maximus. “I am not so happy that Oderus vandalized my space-ship, effectively marooning me on Earth, but fuck it…it’s time to ROCK!”

GWARs Battle Maximus enthält zwölf brandneue Songs, die nicht nur ihren bisher beschrittenen Weg streifen, sondern auch die Geschichte des aktuellsten GWAR-Abenteuers erzählen: der Kampf gegen ihren bisher wohl größten Feind, den heimtückischen “Mr. Perfect”, der höchstselbst durch die Zeit gereist ist, um die Power von GWAR, die Kraft der Unsterblichkeit, zu stehlen. Mit dieser Kraft möchte er die menschliche Rasse in seine eigene, verrückte Version dessen verwandeln, was er für den perfekten Menschen hält. Einmal mehr sind GWAR das einzige, was noch zwischen der menschlichen Rasse und dem letzten Hohlkopf mit Superkräften steht, der entschlossen ist, GWAR zu zerstören und seine Anhänger zu versklaven.

“If anyone is gonna destroy the human race, it’s gonna be us…so get ready for the most epic struggle yet. Battle Maximus is destined to further solidify GWAR’s place as the masters of Earth and Man, and no time-travelling demonic despot is going to change that, even if we have to kick his ass in every venue from the most puke-smeared club to the most illustrious festival stages worldwide,” said Oderus. “The new show is going to feature Mr. Perfect eating his own ass nightly, as well as GWAR torturing the most annoying figures in the world of entertainment, politics, and religion. Prepare yourselves for the most awesome chapter in GWAR’s blood-soaked history yet. Hail Flattus!”

Track listing for Battle Maximus
1) Intro
2) Madness at the Core of Time
3) Bloodbath
4) Nothing Left Alive
5) They Swallowed the Sun
6) Torture
7) Raped at Birth
8) I, Bonesnapper
9) Mr. Perfect
10) Battle Maximus
11) Triumph of the Pig Children
12) Falling
13) Fly Now
14) Wheel Of Punishment (bonus track)
15) Carry On Wayward Son (bonus track)

http://www.gwar.net
http://www.gwarbq.com
http://www.youtube.com/gwar
http://www.metalblade.tv/tv
http://www.facebook.com/gwar
http://www.gwarjapan.net

ODERUS: http://twitter.com/therealoderus
BALSAC: https://twitter.com/BalSacJoD
GWAR OFFICIAL: https://twitter.com/GWARofficial

Buy iTunes Artist Page Artist News