GOATWHORE wiegeln mit ‘Schadenfreude’ auf – exklusiver Stream auf Loudwire

- 12/06/14 –

Veröffentlichung von “Constricting Rage Of The Merciless” steht unmittelbar bevor!

Mit der Veröffentlichung des heißersehnten neuen Albums “Constricting Rage Of The Merciless” die in weniger als einem Monat ansteht, beschwören die heimtückischen Metal-Meister GOATWHORE aus New Orleans die Hölle herauf. Der Song “Schadenfreude” rumpelt derzeit über den Äther des Mega-Musikportals Loudwire.

Was der Titel des neunten Albumsongs “Schadenfreude” bedeutet, muss man deutschen Hörern nicht eigens sagen, doch die Musik ist zu gleichen Teilen raubtierartig wild, episch, misanthropisch und sadistisch.

Sänger Ben Falgoust über diese ausschweifende Hymne: “This song represents the downward spiral of man at his most vile. The seething element of satisfaction when others around fail and fall, then the gratitude that this sickly rejoicing has accomplished in the overall end.”

Spürt den Zorn von “Schadenfreude” jetzt auf Loudwire unter DIESER ADRESSE!

Wer es verpasst, kann sich immer noch das gottlose Lyric-Video zu GOATWHOREs “FBS” HERE ansehen und gleich unter einer Reihe mordsmäßiger Vorbestellungs-Bundles auswählen kann.

Auf “Constricting Rage Of The Merciless” zocken GOATWHORE ihren unverfälschten, unterirdischen Metal, kanalisiert durch Legenden wie Motörhead und Bathory, mit dem nimmersatten Hunger einer Rotte Wildschweine. Aufgenommen in den Mana Recording Studios in St. Petersburg in Florida mit Klangmeister Erik Rutan am Mischpult, stellt die Scheibe die erste der Band dar, die auf Zweizoll-Tape festgehalten wurde. Durch diese Herausforderung, bei der das Zusammenspiel gegenüber ProTools-Perfektion den Vorrang genießt und kein Platz für Fehler ist, wurde die zehn Songs und 37 Minuten lange Scheibe zu GOATWHOREs bislang am besten gelungenen und klanglich stärksten Werk.Die organisch warme Produktion fängt den dichten, apokalyptischen und kampflustigen Ton und die Energie der Live-Performance der Gruppe auf eine Weise ein, wie es die Vorgänger nicht schafften.

Constricting Rage Of The Merciless” sucht Europa am 4. Juli 2014 via Metal Blade Records heim.

Trackliste “Constricting Rage of the Merciless

01. Poisonous Existence in Reawakening
02. Unraveling Paradise
03. Baring Teeth for Revolt
04. Reanimated Sacrifice
05. Heaven’s Crumbling Walls of Pity
06. Cold Earth Consumed in Dying Flesh
07. FBS
08. Nocturnal Conjuration of the Accursed
09. Schadenfreude
10. Externalize This Hidden Savagery

http://www.facebook.com/thegoat666
http://twitter.com/goatwhorenola
http://www.youtube.com/Goatwhorenola666
http://www.metalblade.com/goatwhore

Buy iTunes Artist Page Artist News