Die schwedischen Straßenmetaller GEHENNAH unterschreiben bei Metal Blade Records!

- 08/01/15 –

Metal Police” erscheint am 6. Februar!

Die langhaarigen Gangster GEHENNAH aus Schweden haben ihre Füller in ihre maßgefertigten, mit einer Mischung aus Blut, Alkohol und Eiter gefüllten Tintenfässer getunkt, um einen Deal bei Metal Blade Records zu unterschreiben.

Zur Warnung! “Gehennah sind stolz darauf, bei einem so legendären Label wie Metal Blade Records unterzukommen, das im Lauf der Zeit so viele unserer Lieblingsalben herausgebracht hat. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, um mehr Hörer den je vor den Kopf zu stoßen!

Zu Beginn dieser unheiligen Kollaboration veröffentlichen Metal Blade am 6. Februar eine erweitere Version von GEHENNAH‘s “Metal Police“-EP – exklusiv auf Vinyl. Checkt den Titelsong und die Vorbestellungsmöglichkeiten auf www.metalblade.com/gehennah.

In den Worten der Meister selbst: “Wir freuen uns, “Metal Police” in einer neuen, schwer aufgestockten Fassung mit Albumlänge über Metal Blade Records herauszuhauen. Wir glauben, dass so noch mehr Metalheads die Chance bekommen, sich mit den neuen Gehennah vertraut zumachen, während sie auf unser nächstes richtiges Album warten. Wir haben die Gelegenheit genutzt, um zwei Songs aus der “Metal Police”-Session hinzuzufügen, nicht zu vergessen sechs zuletzt neu aufgenommene alte Stücke, die wir nach wie vor live zocken. Das macht insgesamt zwölf Kieferbrecher im kriminellen Spannungsfeld von Black und Thrash Metal.

Metal Police” track listing:
01. Metal Police
02. Four Knuckle Facelift
03. Crime Career
04. Fuck ‘Em All
05. Carve off Your Face (And Shove It up Your Ass)
06. Black Jack Loser
07. Decibel Rebel
08. 666 Drunks & Rock n’ Roll
09. Bitch with a Bulletbelt
10. Hellstorm
11. Six-Pack Queen
12. Piss off, I’m Drinking

GEHENNAH haben sich 1992 in Forshaga und Karlstad in Schweden zusammengerauft und die Szene mit ihrem Debütalbum “Hardrocker” 1995 verpestet. Während einer Zeit, in der atmosphärischer Black Metal und Melodic Death Metal den Underground regierten, fiel GEHENNAHs schmutziger Street Thrash auf wie ein bunter Hund. Die Band erspielte sich aber eine treue Fangemeinde unter Elite-Metallern und brachten in den kommenden Jahren die Alben “King of the Sidewalk” und “Decibel Rebel” heraus, die auch auf Tourneen mit Bands wie Impaled Nazarene und Disfear beworben wurden. Die ersten Jahre des neuen Milleniums verbrachten sie größtenteils mit chaotischen Gigs und willkürlichen Dummheiten, nicht zu vergessen die Veröffentlichung ihrer Jubiläums-EP “10 Years of Fucked Up Behavior” 2003 (elf Jahre nach der Gründung der Band …).

GEHENNAH werkeln gerade an ihrem vierten Studioalbum, das 2015 erscheinen wird.

GEHENNAH sind:
Mr. Violence – Vox
Rob Stringburner – Guitar
Hellcop – Drums
Charley Knuckleduster – Bass

GEHENNAH Liveshows:
06/02/15 IT – Rome – Close Club
07/02/15 IT – Florence – Viper Theatre
08/02/15 IT – Brescia – Circolo Colony
13/03/15 SE – Karlstad – Nojesfabriken
28-30/05/15 SE – Alvesta – Muskelrock Festival

http://www.facebook.com/gehennah.metal
https://twitter.com/gehennahband
http://instagram.com/gehennah.official

Buy iTunes Artist Page Artist News