DESTRAGE veröffentlichen guitar play-through zu ‘Blah Blah’!

- 27/06/17 –

DESTRAGE lassen sich in keine Schublade stecken. Ausdrücke wie “progressiv”, “cineastisch”, “Mathcore”, “technisch” oder “groovig” lassen sich auf sie münzen, aber auf den Punkt bringt es eigentlich nur ihr Name: DESTRAGE, denn sie haben sich ihre eigene Nische geschaffen. Auf ihr viertes Studioalbum ‘A Means To No End‘ trifft dies mehr denn je zu. Das Mailänder Quintett packt über die gesamte Spielzeit hinweg und führt uns durch einen emotionalen Irrgarten aus komplexen wie eingängigen Melodien mit gehöriger Power, ohne irgendwelche Regeln zu befolgen, woraus sich eine der einzigartigsten Scheiben des Jahres ergibt.

DESTRAGE haben jetzt ein play-through Video von Camilla Boro (Sandhog Music Production) zum Albumtrack “Blah Blah” (featuring Gitarrist Matteo Di Gioia) angfertigt, welches ihr euch hier ansehen könnt: https://youtu.be/XuwbwNiWhcI

Seht euch auch das Lyric-Video (Regie The Jack Stupid / thejackstupid.com) zur ersten Single ‘Symphony of the Ego’ an, das es auf metalblade.com/destrage auf die Augen gibt, wo ihr das Album auch auf CD und Vinyl bestellen könnt.

DESTRAGE sind
Paolo Colavolpe -Vocals
Matteo Di Gioia – Gitarre
Federico Paulovich – Drums
Ralph Guido Salati – Gitarre
Gabriel Pignata – Bass

http://www.destrage.com
http://www.facebook.com/destrage
http://www.youtube.com/destrage
http://twitter.com/destrage
http://instagram.com/destrage_official
http://www.soundcloud.com/destrage

Buy iTunes Artist Page Artist News