Abnormality: neues Video für “Mechanisms of Omniscience” exklusiv über MetalInjection.net

- 14/04/16 –

Die Extrem-Metaller ABNORMALITY aus Massachusets werden ihr neues Album Mechanisms of Omniscience am 29. April weltweit über Metal Blade Records veröffentlichen. Die Scheibe vereint die erbarmungslose Brutalität der Szenen in New York sowie New England mit dem frankokanadischen Hyperblast Death Metal; grausam wie leidenschaftlich widmet sich die Platte realen Problemen auf intelligente wie hochemotionale Weise.

Als weiterer Vorgeschmack auf Mechanisms of Omniscience, könnt ihr euch das Video zum Titeltrack (produziert unter der Regie von Jim Foster red13media.com) jetzt bei MetalInjection.net anschauen: metalinjection.net (für deutsche Fans geht es hier entlang: vimeo.com)

Um weitere Einblicke in Mechanisms of Omniscience zu bekommen, könnt ihr die vorherigen Singles hier streamen:
–”Cymatic Hallucinations”: soundcloud.com
–”Swarm”: soundcloud.com

Um Mechanisms of Omniscience in den unterschiedlichen Formaten vorzubestellen, surft bitte zu: metalblade.com/abnormality

ABNORMALITY entstand 2005 aus Mitgliedern von Teratism, Forced Asphyxiation, Goratory und Sexcrement. Sie hat sich beständig Fans erspielt und ihre Integrität bewahrt, ohne in ihrer Entwicklung stillzustehen. Als ursprüngliches Nebenprojekt von Sundaramurthy, Blaisdell und Gitarrist Jeremy Henry wollte die Gruppe hochwertige, technische Musik spielen, wobei der Wunsch aufkam, sich vor Publikum zu präsentieren. 2010 erschien die EP The Collective Calm In Mortal Oblivion, die sofort im Underground von sich reden macht, ehe das gefeierte, derb fetzende Debütalbum Contaminating The Hive Mind 2012 herauskam und ihren Status festigte, eine der heaviesten, dynamischsten Bands des Genres zu sein. Mit ihrem neuen Werk Mechanisms of Omniscience – erneut produziert von Peter Rutcho mit einem Cover von Sängerin Mallika Sundaramurthy – zeigt sich das Quintett ernster denn je in seinem Bestreben, eine dezidierte Botschaft zu verbreiten und sicherzugehen, dass die Massen zu seiner Musik ausrasten.

Mechanisms of Omniscience:
1. Swarm
2. Synthetic Pathogenesis
3. Mechanisms of Omniscience
4. Catalyst of Metamorphosis
5. Vigilant Ignorance
6. Irreversible
7. Hopeless Masses
8. Assimilation
9. Cymatic Hallucinations
10. Consuming Infinity

Abnormality line-up:
Mallika Sundaramurthy – vocals
Jay Blaisdell – drums
Josh Staples – bass
Sam Kirsch – guitars
Jeremy Henry – guitars

Abnormality online:
https://www.facebook.com/AbnormalityOfficial
https://twitter.com/abnormalityband
https://instagram.com/abnormality.band
https://www.youtube.com/AbnormalityOfficial
https://abnormality.bandcamp.com
https://www.reverbnation.com/abnormality
http://abnormality.bigcartel.com

Buy iTunes Artist Page Artist News