Those Who Lie Beneath


Buy Facebook Myspace


Jamie: Vocals
Taylor: Guitar
Kyle: Guitar
Devon: Drums

Portland, Oregon ist das Zuhause für viele Hardcore und Metal-Acts, aber keine von ihnen klingt wie die neu entdeckten THOSE WHO LIE BENEATH. Ihr kürzlich über Rise Records veröffentlichtes Debütalbum ‚An Awakening‘ ist ein reißender Frontalanschlag auf die Sinne. Sowohl klanglich als auch textlich beweisen TWLB ein starkes Rückgrat in der Metalwelt. Leadsänger Jamie Hanks erntet jedes Mal weit aufgerissene Augen, wenn er auf Shows die Teufelshörner in die Höhe reckt und “Hail Satan” schreit.

“What we’re trying to do is be not only as brutal as we can but as evil, man,” sagt Sänger Jamie Hanks. Um einen Eindruck von der Brutalität der Band zu erhalten, empfiehlt Hanks einen Besuch der MySpace Seite der Band (myspace.com/thosewholiebeneath), auf welcher man sich die Liveshow der Band in ihrem Heimatclub, dem Satyricon, anschauen kann. All diese Fratzen und zerschmelzenden Truppen kann man sich das ganze Jahr lang reinziehen, denn 2010 wird die Band konstant on the road sein.

THOSE WHO LIE BENEATH stehen gerade erst am Anfang. “I think we want it more. We want to do more with our music than a lot of these bands that are out now, seems like.” Die Begierde, ein Publikum beeindrucken zu wollen, zusammen mit der unbarmherzigen Fähigkeit, die pure Raserei zu verkörpern, wird dafür sorgen, dass TWLB ihre Ziele erreichen werden. Diese Newcomer sorgen dafür, dass sie anerkannt werden, wenn es sein muss, auch mit einer blutigen Sauerei.

Jeder, der sich gerne Between The Buried And Me und/oder Job For a Cowboy reinzieht, wird ‚An Awakening‘ als willkommene Ergänzung zu seiner Playlist betrachten! Aus dem Ozean an recyclten Gitarrenriffs und austauschbaren Metal-Rezepten stechen THOSE WHO LIE BENEATH als eine Band hervor, die willens ist, Grenzen einzureißen und den Standard in der heutigen Metalszene deutlich zu erhöhen. THOSE WHO LIE BENEATH veröffentlicht mit ‚An Awakening‘ das willenloseste und brutalste Album des Jahres!