King Diamond


Buy Facebook Twitter Website Artist News


King Diamond: Vocals
Andy LaRocque: Guitars
Mike Wead: Guitars
Hal Patino: Bass
Matt Thompson: Drums

Das Vermächtnis von “Abigail” hat Millionen von KING DIAMOND-Fans fast 15 Jahre lang verfolgt. Diese unheimliche Geschichte ist den KING DIAMOND- und Mercyful Fate-Fans als die berüchtigtste im Gedächtnis geblieben. Obwohl KING DIAMOND neue und vielleicht sogar noch verrücktere Geschichten geschrieben hat, ist “Abigail” immer noch die berüchtigtste von allen. Über die ganzen Jahre hinweg lechzten die Fans gierig nach “Abigail”, verlangten bei KING DIAMOND-Shows nach Songs aus diesem Album und fragten natürlich auch nach einer Fortsetzung… und jeder KING DIAMOND-Fan brennt darauf, dass diese Geschichte wieder zum Leben erweckt und fortgesetzt wird!

Seit seinen Anfangstagen mit Mercyful Fate ist KING DIAMOND fest im Underground verwurzelt. Er brachte wie kein Zweiter, neue und nie gehörte Ideen und Einflüsse in den Heavy Metal. Mit seinem Faible für Horror, was er auch zu einem wesentlichen Bestandteil seiner Musik machte um die Geschichten durch schwermütige und powervolle Sounds besser unterstützen zu können, hat er neue Wege beschritten – so wie nur KING DIAMOND selbst in der Lage ist. Diese Form des Heavy Metal und die textlichen Inhalte brachten einen frischen Wind in die Heavy Metal-Szene und führten KING DIAMOND an die Spitze der Metal-Welt. KING DIAMOND hatte nicht nur einen sehr großen Einfluss auf Bands wie Metallica, Megadeth und Slayer, sondern zählt auch als die Hauptinspiration der gesamten Black Metal-Szene.

Mit Matt Thompson ist nun ein neuer Drummer in der Band, der laut dem King “ein erstaunlicher Schlagzeuger ist und es mir erlaubt hat, Musik zu kreieren wie niemals zuvor!” Ebenfalls wieder im Line-Up ist Bassist Hal Patino, der bereits “Abigail” mit eingespielt hat und nun für die Fortsetzung wieder zurückgekehrt ist. Das neue Line-Up hat die Neugier der Fans, wie der King wohl zu dieser klassischen Story zurückkehren und sie für eine Fortsetzung wieder ins Leben zurückbringen würde, enorm geweckt. Der King selbst hat die Geister der Vergangenheit gerufen und der Geist von “Abigail” schwebte während der gesamten Aufnahmen von “Abigail II: The Revenge” über den Nomad Studios!

Beginnend mit dem ersten Titel “Spare This Life” wurde das Szenario gemalt, welches dann in “The Storm” übergeht wo die Auferstehung und der Horror Formen annimmt. Unheimlich, wenn man durch die Villa reist, während die Geschichte fortgeführt und das Bild immer klarer wird und letztendlich in “Sorry Dear” endet – und dann zum Leben erwacht, aber auch “Abigail”?








See Tour Dates