Igorrr


Buy Facebook Twitter Artist News


Am 16. Juni veröffentlichen IGORRR – das Projekt des französischen Musikers und eklektischen Komponisten Gautier Serre – ihr neues Album ‘Savage Sinusoid‘ via Metal Blade Records. Darauf vereinen sich elektronische Manipulationen, Akkordeon, Saxofon, Sitar, Cembalo, Mandoline und Streicher mit Blastbeats, fetten Riffs, Grunts und operettenhaftem Gesang – doch so chaotisch das Ganze klingen mag, steckt Herzblut dahinter.

Savage Sinusoid‘ wurde komplett ohne Samples aufgenommen, wozu sich Serre mit den Gesangstalenten Laurent Lunoir und Laure Le Prunenec sowie Drummer Sylvain Bouvier wiedervereinte, nicht zu vergessen weiteren Musikern von den vorangegangenen Releases – darunter Cattle Decapitations Travis Ryan, der während “Cheval”, “Apopathodiaphulatophobie” und “Robert” singt. ‘Savage Sinusoid‘ schöpft aus vielen Genres, doch Serre möchte seine Hörer nicht überfordern. Er erklärt: “Ich will einfach nur Musik machen, die ich liebe, ohne mich fragen zu müssen, ob sie zu kompliziert oder anders als das ist, was die Masse mag. Sie muss Sinn für mich ergeben, wobei ich mich nicht einschränken kann, so wie auf einer großen Party mit Metalheads, Electro-Freaks sowie Klassik- und Barockmusikhörern, Zigeunergeigern – allesamt betrunken, um das Beste aus ihren Genres in einen Topf zu werfen.


See Tour Dates