Epicurean


Buy Facebook Website


John Laramy: Vocals
John Gensmer: Drums
Jared Schneider: Keyboards
Jarod Mills: Guitar
Eli Pete: Bass

2004 formierten sich EPICUREAN in Minneapolis, Minnesota aus insgesamt sechs Musikern. Allesamt wiesen unterschiedliche musikalische Backgrounds auf. Schon bald konnte die Band durch ihren einzigartigen Sound und ihre chaotischen Live-Performances die Aufmerksamkeit der Szene auf sich ziehen. Man begann mit dem Vertrieb tausender Exemplare eines selbst produzierten 3-Song-Demos im Mittelwesten, was den Anfang für einen schonungslosen Tour-Schedule bildete, für den das Sextett mittlerweile hinreichend bekannt ist.

Über die nächsten beiden Jahre konnten EPICUREAN ihren Sound und ihre musikalische Vision weiter ausbauen, sodass daraus europäischer Metal mit einer progressiven Schlagseite entstand, ohne dabei aber unzugänglich zu erscheinen. Dieser symphonische, aber trotzdem aggressive Sound ist es, der ihnen die Aufmerksamkeit des Undergrounds verschaffte.

Mitte 2005 gingen EPICUREAN gemeinsam mit Produzent Ari in die Inner Light Studios, um ihr Debüt “A Consequence Of Design” aufzunehmen. Nachdem die Aufnahmen abgeschlossen waren, ging es schon wieder auf Tour, wo sie von dem berühmten Produzenten Don Debiase entdeckt wurden, der die Band an Manager Neil Sheehan (HM Management) weitergab, wo sie schon bald unterschrieben. Sheehan begann sofort damit, die Band diversen Labels zu empfehlen, wobei sie Metal Blade Records positiv auffielen. Der Vertrag wurde im März 2007 unterzeichnet!

Nach ihrem Auftritt auf dem New England Metal And Hardcore Fest 2007, ging die Band wieder ins Studio, um “A Consequence Of Design” gemeinsam mit Don Debiase zu remixen und zwei weitere Songs für das Metal Blade-Release am 07. März 2008 aufzunehmen. Nach der Veröffentlichung über Metal Blade, werden EPICUREAN wieder zu ihrem hektischen Tour-Alltag zurückkehren – haltet also die Augen offen!


See Tour Dates